Wie ich beschloss, nie wieder zu schlafen und auf das Ende der Welt zu warten

Eine Studio 11 Produktion

Nach Textvorlagen von Alex Gräbeldinger

Premiere: Freitag, 16. März 2018, 20 Uhr im Studio 11, Gravenreuthstraße 11, 50823 Köln

Regie: Patricia Lempke
Film: Johann Held


Mit Aaron Böll, Hannah Holthaus, Janos Puschmann, Jacob Zacharias Eckstein, Solveig Kolletzki

Fünf Personen mit unterschiedlichen Bedürfnissen.

Ein ständiger Kreislauf: Rausch/Kater/Rausch/Kater.

Und was dazwischen liegt.
 

Alle Vorstellungen:

16.03.2018, 17.03.2018, 18.03.2018

20.04.2018, 21.04.2018

07.09.2018, 08.09.2018, 09.09.2018